Archiv der Kategorie Werbung

Sony Playstation Vita Werbung

Grad schreib ich noch drüber, wie schlecht die Samsung Werbung mit dem Fussball im Bahnhof ist. Da bekomme ich den nächsten “viralen” Werbespot geschickt. Also, was an dem viral sein soll, weiß ich auch nicht.

weiterlesen

07. Februar 2012 von Andreas
Kategorien: Werbung | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Samsung Werbung – fail!

Es ist ja immer wieder schön und meist sogar lustig anzusehen, wie Firmen versuchen mit ihrer Werbung zu zeigen, wie sich spontan Leute zusammenfinden und dann genau ihr Produkt bejubeln, benutzen oder wegen der Benutzung auf einmal besonders kreativ werden.

weiterlesen

07. Februar 2012 von Andreas
Kategorien: Werbung | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Spracherkennung auf die harte Tour

Dragon Naturally Speaking ist wirklich eine tolle Software. Ich hab sie selber eine Zeitlang benutzt. Jetzt höre ich beim Schreiben aber gerne viel und laute Musik, und sehr laute Nebengeräusche mag die Software mit meinem Billig-Mikrofon einfach nicht.

weiterlesen

18. Januar 2012 von Andreas
Kategorien: Werbung | Schlagwörter: , | 1 Kommentar

Media Markt ist mir zu blöd

Die Rede ist vom neuen, ach so tollen und darauf hat die Welt doch gewartet Online-Shop von Media Markt. Also zum einen find ich die Optik einfach nur grausam. Außerdem schaut er irgendwie doch sehr nach dem Redcoon-Shop aus, den Media Markt vor fast einem Jahr übernommen hat. Braucht eine Firma wie die Media/Saturn-Holding wirklich fast ein Jahr, um einen Shop in eine Webseite zu integrieren? Wie blöd sind die eigentlich?

weiterlesen

18. Januar 2012 von Andreas
Kategorien: Werbung | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Ich mag die neue Fishermans Friend Werbung nicht…

… okay, ich liebe Fishermans Friend Anis. Ja, die mit Zucker. Und wenn ich mal so richtig, richtig wach werden will, einfach noch ein paar Schlucke Coca Cola hinterher. Hat ne bessere Wirkung als 10 Dosen Red Bull auf ex.

weiterlesen

18. Januar 2012 von Andreas
Kategorien: Werbung | Schlagwörter: , | Schreibe einen Kommentar

Du schaust dümmer aus wenn…

nein, nicht wenn man sich diesen Werbespot anschaut. Im Gegenteil, Otriven hat da sogar versucht, mal richtig lustig zu sein. Ein bisschen ist es ihnen ja auch gelungen – aber was ich mich bei solchen Sachen immer wieder frage: Warum muss deutsch und englisch gemischt sein? Du schaust mit offener Klappe dümmer aus – wäre doch auch gegangen, oder? Und schon könnte der Werbespot ein paar Menschen mehr erreichen. Es gibt nämlich wirklich sehr viele, gerade im Osten Deutschlands, aber nicht nur dort, die nicht wirklich gut mit der englischen Sprache umgehen können. Ich sage nur : Come in and find out (was von der Mehrzahl als “Komm rein und finde wieder raus” interpretiert wurde).

weiterlesen

14. November 2011 von Andreas
Kategorien: Belangloser Blödsinn, internet, Werbung | Schlagwörter: , | 1 Kommentar