Aurora – Life on Mars (Bowie-cover) @ Montagsmusi

David Bowie ist tot. Leider. Das sollte mittlerweile wirklich jeder Musik-Interessierte wissen. In der Zeit nach seinem Tod haben sehr viele Künstler diesem herausragenden Musiker gehuldigt indem sie eines seiner Lieder während ihrer Konzerte aufführten. Das verdient auf jedem Fall mal Respekt und zeigt welchen Einfluss David Bowie auf andere Künstler hatte.

ABER es gibt, leider, auch Beispiele von Künstlern die lieber nur ein paar Worte hätten sprechen sollen. Aurora, deren aktuelles Album ich wirklich liebe, gehört leider dazu. Das sie während des Songs mal an den richtigen Text durchs Publikum aufmerksam gemacht werden muss – entschuldigt. Aber sie hat einfach nicht die Stimme. Nicht für diesen Song von David Bowie.

 

“Life on Mars” ist ein hervorragender Song, den ich im Original immer wieder gerne höre. Und zum Vergleich und Genießen kommt deswegen hier auch noch gleich der unvergessene David Bowie:

Vielleicht liege ich mit meiner Meinung aber auch sehr einsam irgendwo im Dreck. Welche Version findet ihr / finden Sie besser? Würde mich über einen entsprechenden Kommentar freuen!

18. April 2016 von Andreas
Kategorien: Allgemein | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert