Westerwelle tritt nicht zurück – aber auch nicht wieder an

Gerade hat Guido Westerwelle erklärt, dass er beim nächsten Parteitag nicht wieder als Parteivorsitzender antreten wird. Also kein Rücktritt, aber irgendwie dann doch wieder. Westerwelle meinte noch, dass er Außenminister bleiben möchte – von Vizekanzler hat er allerdings nichts gesagt. Was die Vermutung wahrscheinlich machen lässt, dass Rösler der Nachfolger von Westerwelle werden soll. Der äußerte sich ja schon in diese Richtung und auch, dass er dann Wirtschaftsminister werden möchte und dann auch unbedingt Vizekanzler. Naja, mal schauen, wie es sich die nächste Tage entwickelt… der Kampf um die Plätze in der FDP…

03. April 2011 von Andreas
Kategorien: politik | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert